Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2020

Umgang mit herausforderndem Verhalten

3 März 2020 - 5 März 2020
Barmherzige Brüder Reichenbach, Eustachius-Kugler Str. 2
Reichenbach, 93189
+ Google Karte

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit Ursachen und Erklärungsansätzen für problematisches Verhalten bei Menschen mit Autismus (insbesondere fremd- und selbstverletzendes Verhalten). Die TeilnehmerInnen lernen das 5 Phasen Modell zum Umgang mit herausforderndem Verhalten kennen und anwenden. Dieses zielt darauf ab, die Funktionen zu erkennen, die problematisches Verhalten erfüllt, oder die Gründe dafür zu verstehen. Dieses Verständnis wird dann genutzt, um einen individuellen und zielgerichteten Interventionsplan zu entwickeln. Vor dem Hintergrund dieses Wissens werden Handlungsstrategien zum Umgang mit problematischem Verhalten…

Mehr erfahren »

Schulische Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Asperger-Syndrom

3 März 2020 - 5 März 2020
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich, Schweiz

Kinder und Jugendliche mit Asperger-Syndrom erleben ihren Alltag im Spannungsfeld zwischen dem Bedürfnis „Normal-zu-sein” und der eigenen Wahrnehmung „Ich-bin-anders”. Trotz ihrer normalen bis überdurchschnittlichen Intelligenz fehlt betroffenen Kindern und Jugendlichen in den vielfältigen Kontexten menschlichen Zusammenlebens häufig das Gespür, soziale Stolpersteine zu erkennen und angemessen darauf zu reagieren. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf den autismusrelevanten Bereichen der schulischen Förderung. Diese beinhaltet vor allem die Förderung der sozialen Kompetenz. Ziel des Kurses ist es, das Verständnis für die spezifischen Verhaltensweisen…

Mehr erfahren »

Workshops zur Arbeit nach dem TEACCH®-Ansatz im Rahmen der “Fachtage UK”

10 März 2020
REGIOnale Fortbildung, Sudetenweg 92 D
Schwäbisch-Hall, 74523 Deutschland
Mehr erfahren »

„Autismus: Eine unsichtbare Behinderung und Ihre pädagogischen Konsequenzen“

10 März 2020
Graf Recke Stiftung, Düsseldorf Hilden, Nordrhein-Westfalen

Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus führen dazu, dass dieser Personenkreis ganz besonders von strukturierenden und visuellen Hilfen profitieren kann. Auf dieser Erkenntnis basiert der TEACCH®-Ansatz zur pädagogischen Förderung autistischer Menschen, der seit über 30 Jahren in den USA erprobt und weiterentwickelt wird. Structured TEACCHing, die Strukturierung in der pädagogischen Förderung und im Alltag, gehört daher zu den grundlegenden Elementen der Arbeit nach dem TEACCH®-Ansatz. Im Rahmen dieses Seminars werden zunächst die theoretischen Grundlagen und Konzepte…

Mehr erfahren »

„Autismus: Eine unsichtbare Behinderung und Ihre pädagogischen Konsequenzen“

10 März 2020
Graf Recke Stiftung, Düsseldorf Hilden, Nordrhein-Westfalen

Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus führen dazu, dass dieser Personenkreis ganz besonders von strukturierenden und visuellen Hilfen profitieren kann. Auf dieser Erkenntnis basiert der TEACCH®-Ansatz zur pädagogischen Förderung autistischer Menschen, der seit über 30 Jahren in den USA erprobt und weiterentwickelt wird. Structured TEACCHing, die Strukturierung in der pädagogischen Förderung und im Alltag, gehört daher zu den grundlegenden Elementen der Arbeit nach dem TEACCH®-Ansatz. Im Rahmen dieses Seminars werden zunächst die theoretischen Grundlagen und Konzepte…

Mehr erfahren »

Einführung in die diagnostischen Verfahren des TEACCH-Ansatzes (CARS; PEP-R/PEP-3; AAPEP)

17 März 2020 - 19 März 2020
Akademie de La Tour, Harscher Str. 70
Klagenfurt, 9020 Österreich
+ Google Karte

In dieser Veranstaltung werden die drei diagnostischen Verfahren vorgestellt, die im TEACCH Programm entwickelt wurden und dort im Rahmen der üblichen Diagnostik angewendet werden: (1) die CARS (Autismus-Schätzskala) zur Beurteilung, ob Autismus vorliegt und wie schwer die Auffälligkeiten im Verhalten sind; (2) das PEP-R/PEP-3 (Entwicklungs- und Verhaltensprofil für Kinder) zur Förderdiagnostik und (3) das AAPEP (Entwicklungs- und Verhaltensprofil für Jugendliche und Erwachsene), das ebenfalls zur Förderdiagnostik eingesetzt wird. Die Teilnehmer lernen die Skalen und Aufgabenstellungen sowie das verwendete Testmaterial kennen…

Mehr erfahren »

Förderung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) auf der Basis des TEACCH-Ansatzes®

17 März 2020 - 19 März 2020
REGIOnale Fortbildung, Sudetenweg 92 D
Schwäbisch-Hall, 74523 Deutschland

Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus führen dazu, dass dieser Personenkreis ganz besonders von strukturierenden und visuellen Hilfen profitieren kann. Auf dieser Erkenntnis basiert der TEACCH®-Ansatz zur pädagogischen Förderung von Menschen mit ASS, der seit über 40 Jahren in den USA erprobt und weiterentwickelt wird. Structured TEACCHing, die Strukturierung in der pädagogischen Förderung und im Alltag, gehört daher zu den grundlegenden Elementen der Arbeit nach dem TEACCH®-Ansatz. Im Rahmen dieses Seminars werden zunächst die theoretischen Grundlagen…

Mehr erfahren »

Förderung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) auf Basis des TEACCH®-Ansatzes

25 März 2020 - 26 März 2020
in.betrieb gGmbH, Carl-Zeiss-Straße 2
Mainz, Rheinland-Pfalz 55129 Deutschland

Dieses Seminar ist ein Grundlagen- und Auffrischungsseminar. Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus führen dazu, dass dieser Personenkreis ganz besonders von strukturierenden und visuellen Hilfen profitieren kann. Auf dieser Erkenntnis basiert der TEACCH®-Ansatz zur pädagogischen Förderung autistischer Menschen, der seit über 40 Jahren in den USA erprobt und weiterentwickelt wird. Structured TEACCHing, die Strukturierung in der pädagogischen Förderung und im Alltag, gehört daher zu den grundlegenden Elementen der Arbeit nach dem TEACCH®-Ansatz. Der Schwerpunkt liegt auf…

Mehr erfahren »

April 2020

15. Deutsches TEACCH-Forum

3 April 2020 - 4 April 2020
Lebenshilfe Rheinland-Pfalz, Drechlserweg 25
Mainz, 55128 Deutschland

In diesem Jahr mit einer Referentin aus dem TEACCH-Programm!

Mehr erfahren »

Von der formellen Förderdiagnostik zum Förderplan: PEP-R/PEP-3

7 April 2020
GSR Autismuszentrum, Aesch CH, Therwilerstrasse 7
Aesch, 4147

In diesem Kurs erhalten die TeilnehmerInnen Ideen und Hinweise, wie die Untersuchungsergebnisse aus der PEP-R/ PEP-3 Testung als Basis für eine konkrete Förderplanung genutzt werden können. Kenntnisse über die einzelnen Items sowie die Durchführung des PEP-R/PEP-3 werden vorausgesetzt.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren