Startseite »

Praktisches Training: Informelle Förderdiagnostik zur Entwicklung individueller Angebote

Lebenshilfe Rheinland-Pfalz Drechlserweg 25, Mainz

Im Training haben die Teilnehmer*innen Gelegenheit, Strategien des TEACCH-Ansatzes in der praktischen Arbeit anzuwenden. Unter Anleitung arbeiten Kleingruppen direkt mit Kindern oder Erwachsenen mit Autismus. In den praktischen Übungseinheiten können die Teilnehmer*innen Erfahrungen damit sammeln, Aufgaben und Anforderungen individuell zu gestalten und immer besser auf die Person abzustimmen, die sie fördern wollen. Dabei kommt es aufdie Gestaltung …

Onlineseminar: Autismus – Eine unsichtbare Störung und ihre pädagogischen Konsequenzen

Online Veranstaltung

In diesem Online-Seminar erhalten die Teilnehmer:innen grundlegendes Wissen über Autismus-Spektrum-Störungen (ASS). Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung von Personen mit ASS führen dazu, dass es für ihre Begleitung und Förderung eine angepasste Pädagogik braucht. Typische Schwierigkeiten und Herausforderungen im Alltag werden in diesem Seminar aufgegriffen. Es wird erläutert, wie man diesen mit spezifischen Strategien begegnen kann. …

Das TEACCH® Communication Curriculum zur Förderung der spontanen Kommunikation bei nicht und wenig sprechenden Menschen mit Autismus

Akademie de La Tour Harscher Str. 70, Klagenfurt

Die Erweiterung der kommunikativen Fähigkeiten ist ein zentrales Thema in der Förderung von Menschen mit Autismus. Hierbei geht es keineswegs nur um Sprache! Diese Veranstaltung behandelt Hilfen zur Diagnostik kommunikativer Kompetenzen und zur Interventionsplanung für Menschen, die nicht oder nur wenig sprechen. Der TEACCH®-Ansatz bietet hierfür ein eigenes Instrument für die individuelle Diagnostik und Förderplanungsowie eine Reihe von …

Das TEACCH® Communication Curriculum: Diagnostik, Planung und Strategien der Förderung spontaner Kommunikation bei Menschen mit Autismus

Lebenshilfe Rheinland-Pfalz Drechlserweg 25, Mainz

Die Erweiterung der kommunikativen Fähigkeiten ist ein zentrales Thema in der Förderung von Menschen mit Autismus. Hierbei geht es keineswegs nur um Sprache! Dieses Seminar behandelt Hilfen zur Diagnostik kommunikativer Kompetenzen und zur Interventionsplanung für Menschen, die nicht oder nur wenig sprechen. Der TEACCH-Ansatz bietet hierfür ein eigenes Instrument für die individuelle Diagnostik und Förderplanung sowie eine Reihe …

Wege zu effektiverer Kommunikation bei Menschen mit einer Diagnose aus dem Autismus Spektrum und guten sprachlichen Fähigkeiten (3 Tage)

Akademie de La Tour Harscher Str. 70, Klagenfurt

In diesem Seminar greifen wir auf die Grundlagen und die Systematik des TEACCH® Communication Curriculum zurück, ein eigenes Instrument für die individuelle Diagnostik und Förderplanung, das der TEACCH®-Ansatz entwickelt hat. Wir erweitern dieses jedoch auf die Zielgruppe der Personen aus dem Autismus-Spektrum, die zwar viele sprachliche Fähigkeiten haben, aber dennoch in ihrer Kommunikationsfähigkeit beeinträchtigt sind. …

Das 5-Phasen-Modell zum Umgang mit herausforderndem Verhalten bei Personen mit ASS

Barmherzige Brüder Reichenbach Eustachius-Kugler Str. 2, Reichenbach

Dieser Kurs widmet sich dem Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen von Personen mit einer Autismus-Spektrum-Diagnose. Ein besonderer liegt Schwerpunkt auf selbstschädigendem Verhalten und Verhaltensweisen, die anderen schaden könnten. Es werden jedoch auch Verhaltensweisen berücksichtigt, die mit einer zu geringen inneren Spannung verbunden sind und sich in Rückzug und Antriebsarmut äußern. Die Teilnehmenden werden in das 5-Phasen-Modell …