Umgang mit herausforderndem Verhalten

gemeinützige Dienstleistungsgesellschaft der Lebenshilfe mbH Marktstraße 12, Wörth

Diese Veranstaltung ist Teil einer Weiterbildungsreihe. Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen möchten, bitten wir Sie, sich direkt an den Veranstalter zu wenden. In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit Ursachen und Erklärungsansätzen für problematisches Verhalten bei Menschen mit Autismus (insbesondere fremd- und selbstverletzendes Verhalten). Die Teilnehmer*innen lernen das 5 Phasen Modell zum Umgang mit …

Schüler*innen mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) in der Einzelintegration – Förderung nach dem Vorbild des TEACCH®-Ansatzes

DGT gGmbH Voltastraße 7, Hattersheim

Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus führen dazu, dass dieser Personenkreis ganz besonders von strukturierenden und visuellen Hilfen profitieren kann.   Auf dieser Erkenntnis basiert der TEACCH®-Ansatz zur pädagogischen Förderung autistischer Menschen, der seit über 40 Jahren in den USA erprobt und weiterentwickelt wird. Structured TEACCHing, die Strukturierung in der pädagogischen …

„Wenn Verhalten zur Herausforderung wird“ Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen bei Menschen mit Autismus – Das 5-Phasen-Modell

Diakovere Akademie Anna-von-Borries Str. 1-7, Hannover

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit Ursachen und Erklärungsansätzen für problematisches Verhalten bei Menschen mit Autismus (insbesondere fremd- und selbstverletzendes Verhalten). Die Teilnehmer*innen lernen das 5-Phasen-Modell zum Umgang mit herausforderndem Verhalten kennen und anwenden. Dieses zielt darauf ab, die Funktionen zu erkennen, die problematisches Verhalten erfüllt, oder die Gründe dafür zu verstehen. Dieses Verständnis …

Strukturierung als Hilfe zum Verstehen und Handeln – Förderung von Menschen mit Autismus

Katholische Landvolkshochschule Petersberg Erdweg

Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus führen dazu, dass diese ganz besonders von strukturierenden und visuellen Hilfen profitieren können. Auf dieser Erkenntnis basiert der TEACCH-Ansatz zur pädagogischen Förderung autistischer Menschen, der seit über dreißig Jahren in den USA erprobt und weiterentwickelt wird. Structured TEACCHing(R), die Strukturierung in der pädagogischen Förderung und …

Diagnostik und Förderung sozialer Fähigkeiten bei Menschen mit Autismus auf Basis des TEACCH-Ansatzes

Katholische Landvolkshochschule Petersberg Erdweg

In diesem Seminar beschäftigen wir uns systematisch und detailliert mit den grundsätzlichen Fähigkeiten und Voraussetzungen zur sozialen Interaktion, die insbesondere Menschen mit Autismus und ähnlichen Entwicklungsbehinderungen oft fehlen. Mit Hilfe eines Erhebungsbogens für soziale Fähigkeiten (Social Skills Assessment) lassen sich nicht nur grundlegende Defizite erkennen, sondern auch geeignete Ansatzpunkte für eine Förderung der sozialen Interaktion …

Einführung in formelle Instrumente zur Förderdiagnostik und Förderplanung mit Anne Häußler

Lebenshilfe Rheinland-Pfalz Drechlserweg 25, Mainz

Dieses Seminar ist Teil einer Weiterbildungsreihe. In diesem Kursbaustein werden die drei diagnostischen Verfahren vorgestellt, die im TEACCH®-Programm entwickelt wurden und dort im Rahmen der üblichen Diagnostik angewendet werden: (1) die CARS (Autismus-Schätzskala) zur Beurteilung, ob Autismus vorliegt und wie schwer die Auffälligkeiten im Verhalten sind; (2) das PEP-R/PEP-3 (Entwicklungs- und Verhaltensprofil für Kinder) zur …

Von der formellen Förderdiagnostik zum Förderplan: PEP-R/PEP-3 für Kinder

Akademie de La Tour Harscher Str. 70, Klagenfurt

  Diese Veranstaltung ist Teil einer Weiterbildungsreihe. Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen möchten, bitte mit dem Veranstalter direkt Kontakt aufnehmen. In diesem Kurs erhalten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, die Durchführung zweier Tests mit dem PEP-R/PEP-3 (auf Video oder live) zu beobachten und diese im Anschluss gemeinsam auszuwerten. Auf der Basis der Untersuchungsergebnisse erarbeiten die …

Förderdiagnostik für Menschen mit Asperger Syndrom

Akademie de La Tour Harscher Str. 70, Klagenfurt

Das TEACCH-Programm hat verschiedene Instrumente zur formellen Förderdiagnostik entwickelt, die speziell auf Personen mit Autismus ausgerichtet sind. Doch keines dieser Instrumente eignet sich für Grundschüler und Jugendliche mit Asperger-Syndrom beziehungsweise High-Functioning Autismus. Hier sind wir auf die informelle Förderdiagnostik angewiesen. Unsere Sammlung von Materialien, Aufgabenstellungen und Beobachtungsfragen berücksichtigt verschiedene Fragestellungen im Hinblick auf die Beobachtung …

Kinder und Jugendliche mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) in der Einzelfallbegleitung – Förderung auf Basis des TEACCH®-Ansatzes

Lebenshilfe Westpfalz e.V. Forellenstr. 2, Kaiserslautern

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer*innen grundlegendes Wissen über Autismus-Spektrums-Störungen (ASS). Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung von Kindern und Jugendlichen mit ASS führen dazu, dass es für ihre Begleitung und Förderung eine besondere Pädagogik braucht. Typische Schwierigkeiten und Herausforderungen im (Kindergarten/Schul-)Alltag werden in diesem Seminar aufgegriffen. Es wird erläutert, wie man diesen mit spezifischen …

Förderung der sozialen Kontaktfähigkeit mit Anne Häußler

Dieses Seminar ist Teil einer Weiterbildungsreihe. In diesem Seminar beschäftigen wir uns systematisch und detailliert mit den grundsätzlichen Fähigkeiten und Voraussetzungen zur sozialen Interaktion, die insbesondere Menschen mit Autismus und ähnlichen Entwicklungsbehinderungen oft fehlen. Mit Hilfe eines Erhebungsbogens für soziale Fähigkeiten („Social Skills Assessment“) lassen sich nicht nur grundlegende Defizite erkennen, sondern auch geeignete Ansatzpunkte …