Startseite »

Praktisches Training: Informelle Förderdiagnostik zur Entwicklung individueller Angebote mit Anne Häußler

Diese Veranstaltung ist Teil einer Weiterbildungsreihe. Im Training haben die Teilnehmer/innen Gelegenheit, Strategien des TEACCH®-Ansatzes in der praktischen Arbeit anzuwenden. Unter Anleitung arbeiten alle in Kleingruppen direkt mit Kindern oder Erwachsenen mit Autismus. In den praktischen Übungseinheiten können die Teilnehmer/innen Erfahrungen damit sammeln, Aufgaben und Anforderungen individuell zu gestalten und immer besser auf die Person …

Förderdiagnostik und Förderplanung bei Jugendlichen oder Erwachsenen auf der Basis des TTAP mit Anne Häußler

Lebenshilfe Rheinland-Pfalz Drechlserweg 25Mainz,

In diesem Kurs erhalten die Teilnehmer/innen die Möglichkeit, die Durchführung eines Tests mit dem TTAP sowie der zugehörigen Interviews (auf Video oder live) zu beobachten und diese im Anschluss gemeinsam auszuwerten. Auf der Basis der Untersuchungen werden dann in der Gruppe Vorschläge zur Förderung erarbeitet und ein Förderplan erstellt. Da es sich beim TTAP nicht …

Förderung von Menschen mit Autismus und ähnlichen Kommunikationsstörungen auf der Basis des TEACCH-Ansatzes® – Weiterbildungsreihe

Akademie de La Tour Harscher Str. 70Klagenfurt,

Der TEACCH®- Ansatz beinhaltet ein sehr umfassendes, ganzheitliches Konzept zur Förderung und Unterstützung von Menschen mit einer Autismus-Spektrums-Störung (ASS). Im Verlauf der Weiterbildung lernen die Teilnehmer*innen die vielfältigen Aspekte des TEACCH®- Ansatzes kennen und setzen sich mit Möglichkeiten der Umsetzung in ihrem eigenen Praxisfeld auseinander. Je nach Themenschwerpunkt ergibt sich der Praxisbezug durch Fallbeispiele, praktische …

Autismus spezial – Autismus erkennen und verstehen – mit Alexander Lietzke

Akademie de La Tour Harscher Str. 70Klagenfurt,

Der Begriff Autismus-Spektrum-Störung (ASS) macht es bereits deutlich: der Grad der Beeinträchtigung bei Menschen mit ASS ist sehr unterschiedlich. Auch die Qualität des Verhaltens unterscheidet sich oft stark voneinander und kann bei den einzelnen Personen z.B. von „stark in sich gekehrt“ bis zu „distanzlosem Kontaktverhalten“ variieren. Dennoch gibt es bei Menschen mit ASS auch viele …

Einführung und Grundlagen der Arbeit nach dem TEACCH®-Ansatz mit Anne Häußler

Lebenshilfe Rheinland-Pfalz Drechlserweg 25Mainz,

Die Teilnehmer/innen erhalten in diesem Seminar zunächst einen Überblick über das TEACCH®-Programm und über die einzelnen Komponenten des dort entwickelten Ansatzes der Förderung von Menschen mit Autismus. Ein zweiter inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von Erkenntnissen hinsichtlich der Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus. Diese bilden den Ausgangspunkt, um das …

Förderung von Menschen mit Autismus nach dem TEACCH®-Ansatz Intensivcurriculum mit Diagnostik und Förderplanung – Weiterbildungsreihe

Lebenshilfe Rheinland-Pfalz Drechlserweg 25Mainz,

Der TEACCH®-Ansatz ist ein international bekannter und erfolgreicher Ansatz zur pädagogischen Förderung von Menschen mit Autismus und ähnlichen Kommunikationsbehinderungen. Das TEACCH®-Programm wird seit über 40 Jahren in North Carolina (USA) erprobt und weiterentwickelt. Kommunikation, Strukturierung und Individualisierung sind Kernpunkte des Konzepts, das eine umfassende und individuelle Diagnostik zugrunde legt. Mit dieser Qualifizierungsreihe lernen Sie die …

Einführung und Grundlagen der Arbeit nach dem TEACCH®-Ansatz

Lebenshilfe Rheinland-Pfalz Drechlserweg 25Mainz,

Die Teilnehmer*innen erhalten in diesem Seminar zunächst einen Überblick über das TEACCH®-Programm und über die einzelnen Komponenten des dortentwickelten Ansatzes der Förderung von Menschen mit Autismus. Ein zweiter inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von Erkenntnissenhinsichtlich der Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus. Diese bilden den Ausgangspunkt, um dasVerhalten von Menschen …