Weiterbildungsreihen zum

TEACCH®-Ansatz

Der TEACCH®-Ansatz enthält ein sehr umfassendes, ganzheitliches Konzept zur Förderung und Unterstützung von Menschen mit Autismus. Im Verlauf der Weiterbildungsreihen lernen die Teilnehmer die vielfältigen Aspekte des TEACCH®-Ansatzes kennen und setzen sich mit Möglichkeiten der Umsetzung in ihrem eigenen Praxisfeld auseinander. Je nach Themenschwerpunkt ergibt sich der Praxisbezug durch Fallbeispiele, praktische Übungen, konkrete Arbeit mit Klienten bzw. durch die Anwendung von Verfahren in Bezug auf einen eigenen Klienten

Die Teilnehmer haben Gelegenheit, die vorgestellten Strategien und Verfahren zwischen zwei Veranstaltungsblöcken anzuwenden und über ihre Erfahrungen zu berichten. Eine fortlaufende Praxisreflexion ergänzt die inhaltlichen Schwerpunkte der einzelnen Veranstaltungsblöcke.

Weiterbildungsreihen:


Basiscurriculum

(Theorie und grundlegende Konzepte ganzheitlicher Förderung)

Zielsetzung und Übersicht Basiscurriculum


Intensivcurriculum mit

Praxisanteilen

(Theorie und grundlegende Konzepte ganzheitlicher Förderung ergänzt durch Praxiselemente)

Zielsetzung und Übersicht Intensivcurriculum


Zusatzqualifikation

Förderdiagnostik und

Förderplanung

Zielsetzung und Übersicht Zusatzqualifikation


Hier finden Sie die aktuellen und bereits geplanten Präsenz-Weiterbildungsreihen:

Intensivcurriculum mit Diagnostik und Förderplanung Beginn:

 

11.2021

Veranstalter:

 

Lebenshilfe Rheinland Pfalz

Weitere Informationen:

hier klicken

Intensivcurriculum und

 

im Anschluss Zusatzqualifikation Diagnostik und Förderplanung

Beginn:

 

11.2021

Veranstalter:

 

Akademie de la Tour (Österreich)

Weitere Informationen:

hier klicken

Intensivcurriculum mit Diagnostik und Förderplanung Beginn:

 

11.2022

Lebenshilfe Rheinland Pfalz

 

Weitere Informationen:

hier klicken

Intensivcurriculum Beginn

 

10.2023

Pluspunkt – Zentrum für Prävention,
Therapie und Weiterbildung AG
CH – 8645 JonaWeitere Informationen:

 

hier klicken

Weiterbildungsreihe Online:

Basiscurriculum 5.2022 Team Autismus

 

Weitere Informationen:

hier klicken