Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Das TEACCH® Communication Curriculum zur Förderung der spontanen Kommunikation bei nicht und wenig sprechenden Menschen mit Autismus: Förderdiagnostik und Förderplanung

12. April 2023 - 14. April 2023

… mit Anne Häussler

Dieses Seminar ist Teil einer Weiterbildungsreihe und einzeln buchbar.

Die Entwicklung von Kommunikationsfähigkeiten ist immer ein zentrales Thema in Bezug auf die Behandlung von Personen mit einer Autismus-Spektrum-Diagnose. Dies ist keineswegs auf die Sprachentwicklung beschränkt! Das TEACCH® Communication Curriculum bietet einen strukturierten Ansatz zur Erhebung der spontanen funktionalen Kommunikation sowie zur Förderplanung für Personen mit keinen oder nur geringen verbalen Fähigkeiten.  

Die Teilnehmenden lernen die theoretischen Konzepte des TEACCH® Communication Curriculums kennen. Diese bilden die Grundlage für die Analyse kommunikativer Äußerungen und helfen, bereits vorhandene Fähigkeiten in der expressiven Kommunikation systematisch zu erfassen. Die zur Förderdiagnostik einsetzbaren Instrumente (Beobachtungsbogen und Interviewleitfaden) werden vorgestellt und geübt. In einem strukturierten Prozess werden die förderdiagnostischen Informationen aufbereitet, um geeignete Ziele abzuleiten und individuelle Interventionspläne zur Förderung der spontanen Kommunikation zu entwickeln. Verschiedene Strategien zur Verbesserung der kommunikativen Fähigkeiten von Personen mit Autismus werden diskutiert. Die Teilnehmenden üben die Anwendung des Instrumentariums und erarbeiten in Kleingruppen Förderziele für eigene Klient:innen. 

Details

Beginn:
12. April 2023
Ende:
14. April 2023
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Lebenshilfe Rheinland-Pfalz
Drechlserweg 25
Mainz, 55128 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Lebenshilfe Rheinland-Pfalz
Telefon:
06131-93 660 16
E-Mail:
info@lebenshilfe-rlp.de
Veranstalter-Website anzeigen