Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Februar 2018

Einführung in die diagnostischen Verfahren des TEACCH-Ansatzes

20. Februar 2018 - 22. Februar 2018
Karlsruhe, Durmersheimer Straße 83
Karlsruhe, Baden-Württemberg 76185 Deutschland
+ Google Karte

In dieser Veranstaltung werden die drei diagnostischen Verfahren vorgestellt, die im TEACCH Programm entwickelt wurden und dort im Rahmen der üblichen Diagnostik angewendet werden: (1) die CARS (Autismus-Schätzskala) zur Beurteilung, ob Autismus vorliegt und wie schwer die Auffälligkeiten im Verhalten sind; (2) das PEP-R/PEP-3 (Entwicklungs- und Verhaltensprofil für Kinder) zur Förderdiagnostik und (3) das AAPEP (Entwicklungs- und Verhaltensprofil für Jugendliche und Erwachsene), das ebenfalls zur Förderdiagnostik eingesetzt wird. Die Teilnehmer lernen die Skalen und Aufgabenstellungen sowie das verwendete Testmaterial kennen…

Erfahre mehr »

Förderung der sozialen Kontaktfähigkeit

20. Februar 2018 - 22. Februar 2018
Ökumenisches Gemeinschaftswerk Pfalz GmbH, Langwiedener Str. 12
Landstuhl, 66849
+ Google Karte

In diesem Seminar beschäftigen wir uns intensiv mit den grundsätzlichen Fähigkeiten zur Kontaktgestaltung. Die Teilnehmer/innen lernen einen Erhebungsbogen zur Erfassung der Interaktionskompetenz kennen. Mit diesem lassen sich nicht nur grundlegende Defizite aufdecken, sondern auch geeignete Ansatzpunkte für eine gezielte Förderung der sozialen Interaktion identifizieren. Der Erhebungsbogen, der von einer Mitarbeiterin im TEACCH® Programm entwickelt wurde, kann für Personen mit unterschiedlichen Funktionsniveaus und bei jeder Altersgruppe eingesetzt werden. Die Teilnehmer/innen erhalten zudem einen Einblick in unsere Arbeit mit Gruppen zur Förderung…

Erfahre mehr »

Strukturierung als Hilfe zum Verstehen und Handeln -Förderung von Menschen mit Autismus nach dem Vorbild des TEACCH-Ansatzes

20. Februar 2018
Lebenshilfe Werkstätten Bad Kreuznach gGmbH, Burgenlandstraße 9
Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz 55543 Deutschland
+ Google Karte

Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus führen dazu, dass dieser Personenkreis ganz besonders von strukturierenden und visuellen Hilfen profitieren kann. Auf dieser Erkenntnis basiert der TEACCH-Ansatz zur pädagogischen Förderung autistischer Menschen, der seit über 30 Jahren in den USA erprobt und weiterentwickelt wird. Structured Teaching, die Strukturierung in der pädagogischen Förderung und im Alltag, gehört daher zu den grundlegenden Elementen der Arbeit nach dem TEACCH-Ansatz. Im Rahmen dieses Seminars werden zunächst die theoretischen Grundlagen und Konzepte…

Erfahre mehr »
März 2018

Schulische Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Asperger Syndrom

6. März 2018 - 8. März 2018
Zürich, Schaffhauser Str. 239
Zürich, 8050 Schweiz
+ Google Karte

Kinder und Jugendliche mit Asperger-Syndrom erleben ihren Alltag im Spannungsfeld zwischen dem Bedürfnis „Normal-zu-sein” und der eigenen Wahrnehmung „Ich-bin-anders”. Trotz ihrer normalen bis überdurchschnittlichen Intelligenz fehlt betroffenen Kindern und Jugendlichen in den vielfältigen Kontexten menschlichen Zusammenlebens häufig das Gespür, soziale Stolpersteine zu erkennen und angemessen darauf zu reagieren. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf den autismusrelevanten Bereichen der schulischen Förderung. Diese beinhaltet vor allem die Förderung der sozialen Kompetenz. Ziel des Kurses ist es, das Verständnis für die spezifischen Verhaltensweisen…

Erfahre mehr »

Einführung und Grundlagen der Förderung von Menschen mit Autismus nach dem TEACCH-Modell

6. März 2018 - 8. März 2018
Institut Erziehung und Therapie, Mössingen, In Rosenbenz 12
Mössingen, Baden-Württemberg 72116 Deutschland
+ Google Karte

Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus führen dazu, dass dieser Personenkreis ganz besonders von strukturierenden und visuellen Hilfen profitieren kann. Auf dieser Erkenntnis basiert der TEACCH-Ansatz zur pädagogischen Förderung autistischer Menschen, der seit über 30 Jahren in den USA erprobt und weiterentwickelt wird. Structured TEACCHing, die Strukturierung in der pädagogischen Förderung und im Alltag, gehört daher zu den grundlegenden Elementen der Arbeit nach dem TEACCH-Ansatz. Im Rahmen dieses Seminars werden zunächst die theoretischen Grundlagen und Konzepte…

Erfahre mehr »

Einführung und Grundlagen: Förderung von Menschen mit Autismus nach dem Vorbild des TEACCH®-Modells

6. März 2018 - 8. März 2018
Institut Erziehung und Therapie, Mössingen, In Rosenbenz 12
Mössingen, Baden-Württemberg 72116 Deutschland
+ Google Karte

Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus führen dazu, dass dieser Personenkreis ganz besonders von strukturierenden und visuellen Hilfen profitieren kann. Auf dieser Erkenntnis basiert der TEACCH Ansatz zur pädagogischen Förderung autistischer Menschen, der seit über 30 Jahren in den USA erprobt und weiterentwickelt wird. Structured Teaching, die Strukturierung in der pädagogischen Förderung und im Alltag, gehört daher zu den grundlegenden Elementen der Arbeit nach dem TEACCH Ansatz. Im Rahmen dieses Seminars werden zunächst die theoretischen Grundlagen…

Erfahre mehr »

Förderung von Schülern mit Autismus in der Einzelintegration nach dem Vorbild des TEACCH-Ansatzes

21. März 2018
DGT gGmbH, Voltastraße 7
Hattersheim, Hessen 65795 Deutschland
+ Google Karte

Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus führen dazu, dass dieser Personenkreis ganz besonders von strukturierenden und visuellen Hilfen profitieren kann. Auf dieser Erkenntnis basiert der TEACCH-Ansatz zur pädagogischen Förderung autistischer Menschen, der seit über 30 Jahren in den USA erprobt und weiterentwickelt wird. Structured TEACCHing, die Strukturierung in der pädagogischen Förderung und im Alltag, gehört daher zu den grundlegenden Elementen der Arbeit nach dem TEACCH-Ansatz. Im Rahmen dieses Seminars werden zunächst die theoretischen Grundlagen und Konzepte…

Erfahre mehr »

Förderung von Menschen mit Autismus auf der Basis des TEACCH-Ansatzes®

27. März 2018 - 29. März 2018
Sonderschulheim Mätteli, Schöneggweg 60
Mnchenbuchsee, 3053 Schweiz
+ Google Karte

Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus führen dazu, dass dieser Personenkreis ganz besonders von strukturierenden und visuellen Hilfen profitieren kann. Auf dieser Erkenntnis basiert der TEACCH-Ansatz zur pädagogischen Förderung autistischer Menschen, der seit über 30 Jahren in den USA erprobt und weiterentwickelt wird. Structured TEACCHing, die Strukturierung in der pädagogischen Förderung und im Alltag, gehört daher zu den grundlegenden Elementen der Arbeit nach dem TEACCH-Ansatz. Im Rahmen dieses Seminars werden zunächst die theoretischen Grundlagen und Konzepte…

Erfahre mehr »
April 2018

Von der formellen Förderdiagnostik zum Förderplan: AAPEP/TTAP für Erwachsene

17. April 2018 - 19. April 2018
Karlsruhe, Durmersheimer Straße 83
Karlsruhe, Baden-Württemberg 76185 Deutschland
+ Google Karte

In diesem Kurs erhalten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, die Durchführung eines Tests mit dem AAPEP (und/oder der neuen Version in Form des TTAP) sowie die zugehörigen Interviews (auf Video oder live) zu beobachten und diese im Anschluss gemeinsam auszuwerten. Auf der Basis der Untersuchungsergebnisse erarbeiten die SeminarteilnehmerInnen Vorschläge zur Förderung und erstellen einen Förderplan. Wesentliche Aspekte der Dokumentation von Untersuchungsergebnissen und Förderempfehlungen in Form eines Berichts werden angesprochen. Da es sich beim AAPEP und beim TTAP nicht um ein normiertes…

Erfahre mehr »

Das TEACCH Communication Curriculum zur Förderung der spontanen Kommunikation bei nicht und wenig sprechenden Menschen mit Autismus

17. April 2018 - 19. April 2018
Ökumenisches Gemeinschaftswerk Pfalz GmbH, Langwiedener Str. 12
Landstuhl, 66849
+ Google Karte

Die Erweiterung der kommunikativen Fähigkeiten ist ein zentrales Thema in der Förderung von Menschen mit Autismus. Hierbei geht es keineswegs nur um Sprache! Diese Veranstaltung behandelt Hilfen zur Diagnostik kommunikativer Kompetenzen und zur Interventionsplanung für Menschen, die nicht oder nur wenig sprechen. Der TEACCH-Ansatz bietet hierfür ein eigenes Instrument für die individuelle Diagnostik und Förderplanung sowie eine Reihe von konkreten Anregungen zur Förderung. Das TEACCH Communication Curriculum (Anleitung zur gezielten Förderung spontaner Kommunikation) entstand aus der Arbeit mit Menschen mit…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren