Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Das 5-Phasen Modell zum Umgang mit herausforderndem Verhalten

7 Dezember 2017 - 8 Dezember 2017

€340

Wenn sich das Verhalten von Menschen mit einer Autismus-Spektrum Störung zur Herausforderung entwickelt, sind für alle beteiligten Personen schnell die Grenzen der Alltagsbewältigung erreicht. Dies gilt einerseits für die Familien und Instituationen sowie andererseits für die betroffenen Personen selbst.

In der Anwendung des 5 Phasen Modells wird aus unterschiedlichen Perspektiven auf das gezeigte Verhalten der Person mit einer Autismus-Spektrum-Störung geschaut und die Arbeitsergebnisse anhand von Dokumentationsbögen festgehalten, bewertet und analysiert.

Ziel des gesamten Vorgehens ist, durch ein besseres Verstehen die auslösenden Ursachen zu beseitigen, alternatives Verhalten aufzubauen sowie geeignete Deeskalationsstrategien abzuleiten. Die fünf Phasen haben folgende Schwerpunkte:

Phase 1 – Die Eisbergspitze:                     Das kritische Verhalten erkennen und benennen

Phase 2 – Die erste Reaktion:                   Strategien zur Deeskalation

Phase 3 – Das Fundament des Eisbergs:   Die versteckten Auslöser des Verhaltens erfassen

Phase 4 – Auf Kollisionskurs:                   Ursachen der Krise frühzeitig erkennen und präventiv handeln

Phase 5 – Unsichtbare Zusammenhänge sichtbar machen:      Verhaltensdokumentation und Datenanalyse

Neben den theoretischen Hintergründen zum 5-Phasen-Modell, steht vor allem die praktische Arbeit anhand von Fallbeispielen im Vordergrund, die zusätzlich durch Film- und Fotobeispiele aus der Praxis ergänzt wird.

Auch eigene Fallbeispiele der teilnehmenden Personen werden im Seminar berücksichtigt.

Alle Anmeldeinformationen finden sich hier: flyer

Details

Beginn:
7 Dezember 2017
Ende:
8 Dezember 2017
Eintritt:
€340
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

Team Autismus
Webseite:
http://www.team-autismus.de

Veranstaltungsort

Rayonhaus
Leipziger Straße 8
Magdeburg, Sachsen-Anhalt 39112 Deutschland
+ Google Karte